Über Orangetopic

Svenja



Topics

Orangetopic ist ein Magazin, das sich vorrangig mit Videos im Netz beschäftigt. Von mir vorgestellt werden Musikvideos, Kurzfilme und Trailer, die mich auf irgendeine Weise beeindruckt haben.

Allen Fans der Indie-Popmusik gilt die „Orangetopic Compilation“, eine in (relativ) regelmäßigen Abständen erscheinende Playlist mit besonderen Free-MP3s inklusive schönem CD-Cover zum Ausdrucken, exklusiv gestaltet von Janet.

Über mich

Nach meinem Auslandssemester in Malmö zog es mich 2006 in die wunderbare Stadt Berlin. Von dort aus schrieb ich meine Diplomarbeit und arbeitete nach meinem Studium der Medienkultur als Redakteurin für verschiedene Magazine. Im Juni 2009 gründete ich Orangetopic und bin seitdem freie Autorin.

Was ich mag: die skandinavische Kultur, aufs Meer schauen, New York Cheesecake

Von euch

Orangetopic ist auch zum Mitmachen. Spannende Themen und tolle Websites sind immer herzlich willkommen. Schreibt mir doch eine Mail mit euren Vorschlägen an:

People

Janet Freysoldt — Freebie Illustration und Grafik

2007 beendete Janet ihr Mediendesignstudium in Weimar, verbrachte die letzten drei Jahre in Paris und arbeitet heute als freie Grafikdesignerin in Montreal, Kanada. Für Orangetopic gestaltet sie regelmäßig das tolle Artwork für die Musik-Kompilationen und die schönen Freebies.

Was Janet mag: Sonnenstrahlen auf der Haut, lecker Hühnchen in Erdnusssoße von Julien, gutes Grafikdesign


Vielen Dank!

Ohne die Open-Source-Philosophie und den „Some-rights-reserved“-Gedanken von Creative Commons hätte ich das Projekt Orangetopic nicht realisieren können. Deshalb ist es mir wichtig allen zu danken, die mit ihren Werken dazu beigetragen haben, dass Orangetopic selbstbewusst mit beiden Beinen im Netz steht.

Danke: Melvin Lee für die Wordpress-Theme-Basis, allen Creative-Commons-Flickr-Usern, ohne deren hochwertige Fotografien meine Artikel ne Nullnummer wären, Matt Mullenweg für sein Wordpress-CMS, Famfamfam für die tollen Icons, der Wordpress-Entwickler-Community für die nützlichen Plug-ins, die ich verwende, Le Marquis für die Jewel-Case-Vorlage (siehe Album-Reviews), Yuliya Libkina und Mollybob für ihre Fotografien (siehe Banner), meinen Freunden vom Designbureau May+Steinmüller für ihre großartige Unterstützung und meiner Schwester Marieke für ihre wunderschöne Illustration »Hej Marieke, das bin ja ich!« .